Polizeivortestgerät Österreich - Envitec Alcoquant 6020 plus - stark reduziert!

Zahlungsarten American Express Apple Pay Klarna Pay Now Klarna Pay Later Klarna Pay Now Mastercard PayPal Visa


TU-Wien Studie über Genauigkeit von Alkomaten

Ab sofort fällt Ihnen die Auswahl auf das richtige Alkoholmessgerät noch einfacher.
In der vorliegenden Studie der Technischen Universität Wien wird transparent die Genauigkeit verschiedenster Alkomaten dargestellt.

Die Veröffentlichung der Studie soll es Ihnen ermöglichen die richtige Auswahl zu treffen.

Im Rahmen dieser wissenschaftlichen Studie wurde die Messgenauigkeit von Atemalkoholtestgeräten überprüft. Die Ergebnisse stellte die Technische Universität Wien Ende Oktober 2015 zur Verfügung.

Die Wissenschafter der TU Wien haben anhand von insgesamt 5 Messreferenzpunkten (0,00, 0,10, 0,25, 0,40 und 0,60 Promille) jeweils 5 baugleiche Messgeräte desselben mobil einsetzbaren Modells und jeweils 10 Wiederholungen in Ihrem Labor geprüft. Die Durchführung erfolgte gesamthaft unter Ausschluss des Herstellers.
Auf Basis der zuvor genannten Vorgehensweise wurden die einzelnen Gerätetypen somit 250x im Labor des Instituts für analytische Chemie der Technischen Universität Wien getestet, das Univ. Professor Dr. Erwin Rosenberg leitet. Ausführliche Details zur Test-Durchführung und zu den Test-Ergebnissen finden Sie in der Gesamtstudie, welche die ACE GmbH Deutschland im links angeführten PDF-Dokument gerne bereitstellt.

Link zur Studie